sE Electronics DM2 TNT – Neuer Mic-Preamp für dynamische Mikrofone

DM2TNT37

Der Hersteller sE Electronics veröffentlicht seinen neuen Mikrofon-Vorverstärker DM2 TNT, den Nachfolger des DM1 Dynamite Preamps. Er ist für passive Bändchenmikrofone und dynamische Mikrofone geeignet und mit XLR-Anschlüssen ausgestattet. Ein Betrieb mit Mikrofonen, die Phantomspeisung benötigen, ist nicht möglich. Der Hersteller empfiehlt den Preamp entweder direkt an das Mikrofon anzuschließen oder ein möglichst kurzes Kabel zu verwenden, um die bestmögliche Performance zu erhalten.

DM2Front

Der DM2 soll erlaubt mehr Verstärkung und soll dabei weniger Rauschen erzeugen. Zudem sollen Störgeräusche unterdrückt werden. Die Verstärkung liegt bei +15 oder +30 dB, während der Vorgänger bis +27 dB lag. Der neu eingebaute Impedanzregler ist in 8 Stufen von 50 Ohm bis 10 MOhm einstellbar und sorgt für die perfekte Anpassung an das angeschlossene Mikrofon. Der Preamp arbeitet mit Class-A FET-Transistoren und wird über eine +48V Phantomspeisung mit Strom versorgt. Das Gehäuse besteht aus Metall, während die XLR-Kontakte vergoldet sind. 

DM1andDM2Cut
DM1 Dynamite – DM2 TNT

Der DM2 TNT ist sowohl für den Betrieb im Studio, als auch für Live-Anwendungen oder Podcasts geeignet und ab sofort für 139€ erhältlich.

Zur Produktseite

Erhalte kostenlosen Zugriff auf noch mehr Artikel und Tutorials und sei Teil der Audiosteps Community. Account erstellen

Weitere Artikel

Reaktionen