SPL Audio BiG – Der Stereo Image Bigger Maker

SPL Audio BiG

SPL Audio bringt mit dem BiG ein neues Doppel-Slot-Modul im 500er Format, mit dem sich Stereobühne vergrößern lässt. Der BiG verspricht neue kreative Wege der Klangbearbeitung und ein intuitives Bearbeiten mit nur drei Reglern.

SPL BiG half side min

RANGE, STAGE und BIGNESS:

Über den RANGE-Regler wird der Frequenzbereich angewählt, der bearbeitet werden soll. Dieser Frequenzbereich wird dann mit dem Parameter STAGE auf der Stereo-Bühne nach vorne oder hinten geschoben. Der Regler BIGNESS stellt die Intensität des Image Shaping dar. So lassen sich in verschiedenen Kombinationen viele Möglichkeiten umsetzen, ein Signal in der Stereobreite zu verändern.

SPL BiG front min

Neben den drei Reglern gibt es den Kippschalter BASS. Dieser ist der BIGNESS-Sektion nachgeschaltet und hebt im aktiven Zustand den Bassbereich über ein passives Filter an. Diese Funktion ist mit einer ähnlichen Schaltung bereits aus dem SPL IRON Mastering Compressor bekannt.

Zusätzlich hat das Modul einen Bypass-Schalter und Signal-LEDs für das rechte und linke anliegende Signal verbaut, die ab einem Pegel von -20dBu aufleuchten.

Das BiG-Modul ist ab sofort verfügbar. Die UVP des Herstellers entspricht 499 EUR.

Bei Audiosteps® Commerce kaufen

Zur Herstellerseite

Erhalte kostenlosen Zugriff auf noch mehr Artikel und Tutorials und sei Teil der Audiosteps Community. Account erstellen

Weitere Artikel

So exportierst Du deinen Mix für das Mastering richtig

Du hast Stunden und Tage an deinem Mix gearbeitet. Dieser klingt nach deinem Empfinden nun endlich so, dass du ihn für das Mastering freigeben möchtest. Damit dein Mastering Engineer das bestmögliche aus deinem Mix herausholen kann, ist es nicht nur wichtig, dass dein Mix gut klingt, sondern, dass du diesen auch korrekt beim Mastering Engineer anlieferst. Jedes Mastering Studio verfolgt bei den Spezifikationen einige verschiedene Anforderungen. Die meisten sind jedoch immer gleich.

Reaktionen