SPL veröffentlicht Transient Designer 4 Mk2

SPL Transient Designer 4 Mk2 Titelbild

Mit dem Transient Designer brachte SPL im Jahr 1998 eine neue Gattung von Dynamikprozessoren auf der Markt. Die innovative Differential Envelope Technology (DET) ermöglichte erstmalig durch Differenzbildung von Hüllkurven eine pegelunabhängige Bearbeitung dynamischer Signalverläufe.

Die pegelunabhängige Bearbeitung des Ein- und Ausschwingverhaltens von Audiosignalen hat die Musikproduktion nachhaltig revolutioniert und besteht bis heute. Der Transient Designer kann Hüllkurven von Audio-Signalen pegelunabhängig (ohne Threshold) bearbeiten. Dabei lassen sich Transienten beschleunigen oder verlangsamen und Ausschwingzeiten verlängern oder verkürzen. Alle Zeitkonstanten sind auf musikalische Weise automatisiert und optimieren sich adaptiv entsprechend der Charakteristik des Eingangssignals.

SPL Transient Designer 4 Mk2 front

In der neusten Generation verfügt der Transient Designer 4 über die gleichen Processing-Qualitäten wie der Vorgänger, hat aber ein neues schwarzes Design und aufgrund der Vollaluminium-Knöpfe eine noch bessere Haptik. Der Transient Designer 4 Mk2 bietet vier Transient-Designer-Kanäle in einem 19″-Gerät, die zu zwei Stereo-Paaren gelinkt werden können.

Über den Regler Attack kann die Einschwingphase eines Signals um 15dB verstärkt oder abgesenkt werden, während sich die Ausschwingphase über den Sustain-Regler bis maximal +/- 24dB regeln lässt. Jeder der vier Channel verfügt über einen On/Off-Schalter und eine Signal-LED, die anzeigt, ob ein Signal anliegt.

Auf der Rückseite des Geräts befinden sich die vier Ein- und Ausgänge ausgeführt als vergoldete XLR-Buchsen.

SPL Transient Designer 4 Mk2 rear

Und so funktioniert die Differential Envelope Technologie:

SPL Differential Envelope Technologie

Zum Produkt
Zur Herstellerseite

Erhalte kostenlosen Zugriff auf noch mehr Artikel und Tutorials und sei Teil der Audiosteps Community. Account erstellen

Weitere Artikel

SPL veröffentlicht DeEsser Mk2

Nachdem der einzigartige DeEsser von SPL nun 26 Jahre auf dem Markt ist, veröffentlicht der Hersteller die zweite Generation des Dynamikprozessors in einem neuen Design und verbesserter Haptik. SPL steht für High-End-Qualität und hat so manche revolutionäre Technologien in ihre Geräte verbaut. So steht auch der De-Esser für sich und liefert Ergebnisse auf sehr hohem Niveau.

Reaktionen