Strymon veröffentlicht BigSky als Plug-In

Strymon BigSky Plugin Titel

BigSky von Strymon ist ein sehr beliebtes Reverb-Pedal unter Musikern und Produzenten. Nun veröffentlichte der Hersteller den digitalen Hall auch als Plug-In.

Das Strymon BigSky Plugin hat ebenso wie die Hardware zwölf verschiedene Reverb-Types an Bord. Neben den klassischen Reverbs Room, Hall, Plate und Spring bietet das Plug-In die Algorithmen Swell, Bloom, Cloud, Chorale, Shimmer, Magneto und Non-Linear. Der Typ Reflections generiert auf Basis der anderen Parameter 250 Reflexionen.

Strymon BigSky Plugin Reflections

Der eingestellte Reverb wird über Decay-, Pre-Delay-, Tone-, Mix- und Mod-Regler modifiziert. Unterhalb dieser Regler befindet sich ein Bereich, der sich je nach gewählter Engine ändert und individuelle Parameter zur Verfügung stellt. Dadurch sind die Algorithmus-spezifischen Parameter im Vergleich zu den beiden zuweisbaren Parametern des Pedals viel besser sichtbar und zugänglich. Die in der Hardware-Version verfügbaren Infinite- und Freeze-Funktionen sind ebenfalls enthalten und bieten zwei unendliche Sustain-Modi. Wenn Infinite ausgewählt ist, ermöglicht ein Halteknopf, dass der Hall unendlich lange anhält, wobei jede neu gespielte Note dem Hallsignal hinzugefügt wird. Im Freeze-Modus erzeugt die Hold-Taste wiederum einen unendlichen Hall-Effekt, bei dem jedoch neue Noten über den gehaltenen Klang gelegt werden, anstatt ihn zu ergänzen.

Das BigSky Plugin kann im AAX-, VST3- oder AU-Format betrieben und auf Windows 10 und macOS Monterey oder Big Sur genutzt werden. Das Plug-In wird über den iLok Licence Manager autorisiert.

BigSky ist ab sofort für 239€ erhältlich.

Zur Produktseite

Erhalte kostenlosen Zugriff auf noch mehr Artikel und Tutorials und sei Teil der Audiosteps Community. Account erstellen

Weitere Artikel

Reaktionen